Zum Inhalt springen

Archiv 2009

News-Archiv 2009

Archiv 2009

Geilenkirchen / Bonn, Dezember 2009
Herbsttraining der Kadermitglieder in Karlsruhe, 28./29. Nov. 2009
Intensiv war das erste Kadertraining im herbstlich verregneten Karlsruhe am 28./29. November 2009.
13 Schützen aus ganz Deutschland waren in die alte Reithalle nach Karlsruhe gekommen. Mehrere Schützen der Kadergruppe nahmen an der zeitgleich stattfindenden NRW Meisterschaft in Erkrath teil. Sven Zimmermann betreute dabei in seiner Funktion als Haupttrainer die Kadermitglieder in Erkrath (siehe Bericht unten);  die Kadergruppe in Karlsruhe wurde von Roland Pohl betreut.

Der Vize-Präsident Wettkampf eröffnete die Veranstaltung in Karlsruhe offiziell und führte die Ziele des Kadertrainings für die nächsten zwei Jahre aus.  Dabei soll zum einen der Kadernachwuchs gefördert werden. Zum anderen soll die bestehende Kadergruppe in den technischen Bereichen des Schießens und auch des Taihai weiter ausgebildet werden; ganz nach dem Motto: Sei Sha Hittchû; Korrektes Schießen, unbedingtes Treffen.

Dieses Training hatte das Ziel, einige wichtige und allgemein gültige Standards des Kyudo besonders in das Bewusstsein der Schützen zu rücken.
Diese Standards waren:
1. ein klares Hôzuke,
2. ein Nobiai von mindestens 4 Sekunden und
3. ein Hanare aus dem Nobiai, d.h. ohne Stop, Yurumi oder Chijimi.

Es war sehr beeindruckend, wie jeder Teilnehmer diese Punkte mit großer Achtsamkeit und Anstrengung ausführte. Am Ende der Veranstaltung waren bemerkenswerte Verbesserungen bei allen zu sehen. Das Training steigerte sich besonders am Sonntag zu einem auffallend konzentrierten Schießen, so dass der Begriff „Kampf“ im Wort „Wettkampf“ eine ganz besondere Bedeutung erlangte.

Auch die „jungen“ Kadermitglieder zeigten eine beachtliche Konzentration und Verbesserung in ihren Ausführungen; gleichwohl ihnen die  Erfahrung und Stabilität der  „Älteren“ noch fehlte. Gerade deswegen stellt das Kadertraining eine besondere Möglichkeit und Chance dar, bei der „Jung“ von „Alt“ lernen kann.

Ich möchte mich besonders bei den Aktiven des ausrichtenden Vereins Karlsruhe für die Gastfreundschaft bedanken.
Mein besonderes Lob und Dank  gilt allen Kadermitgliedern für Ihr Engagement und Ihren Willen, sich für das Kyudo in Deutschland einzusetzen.
Roland Pohl
 
Kadersichtung bei NRW Mannschafts- und Einzelmeisterschaften, 28.11.09
Wie schon oben erwähnt, haben einige der DKyuB-Kadermitglieder an den Nordrhein-Westfälischen Mannschafts- und Einzelmeisterschaften teilgenommen. Dies war eine gute Gelegenheit, eine Sichtung während eines Wettkampfes vorzunehmen, und den aktuellen Stand der Kadermitglieder zu beobachten.

Insgesamt waren die Leistungen zufriedenstellend. Es zeigte sich aber, dass vor allem beim Nobiai, einem balancierten und starken Hanare und der Tsunomi no hataraki noch ein deutlicher Verbesserungsbedarf  besteht. Erfreulich war, dass einige, der im Kyudo jüngeren Schützen hier unter reellen Wettkampfbedingungen gute Fortschritte und auch gute Leistungen zeigten. Hier können sowohl das Land wie auch der DKyuB mit seiner Nachwuchsförderung ansetzen.
Sven Zimmermann
 
Karlsruhe, 31.Oktober 2009
3. Offene und 18. Deutsche Enteki-Meisterschaft in Karlsruhe
Am 07. September 2009 fanden in Karlsruhe die 18. Deutschen Enteki-Meisterschaften statt.
Bericht siehe unter: Wettkampfergebnisse • Nationale Meisterschaften.
 
Bad Nauheim, 5.Oktober 2009
Kyudo Bundesliga 2009 – Finale
Die 4. Runde der Bundesliga 2009 ist beendet und die 15 bestplatzierten Mannschaften sind gefunden. Nein, noch nicht ganz, denn Platz 15 teilen sich das Team Wasabi aus Karlsruhe und Hannover I. Diese beiden Mannschaften werden bis Ende Oktober ein Stechen um die Teilnahme an der Endrunde austragen.
Auf Platz 1 mit überragender Leistung liegt Kyudojo Berlin I vom Kyudojo Berlin e.V., gefolgt von Tabin Pankow, SG Bergmann- Borsig Berlin, und Hachiman no Muskotachi aus Frankfurt. Herzlichen Glückwunsch!

Ein besonderes Dankeschön aber gilt in meinen Augen den vielen Nachwuchsmannschaften mit jungen Schützen, die mit Engagement und olympischem Geist die vier Runden bestritten haben. Ich hoffe, dass sie im nächsten Jahr wieder dabei sind! Bis bald beim Finale am 21. November in Hannover.
Aktuelle Ergebnisse einzusehen im Wettkampfbereich.
Christiane Schöniger
 
Frankfurt / Bonn / Hamburg, 31. Juli
Resultate der Dan-Prüfungen 2009
Bei den Prüfungen im Rahmen der EKF-Seminare 2009 kann der DKyuB eine positive Bilanz verbuchen. Aus dem C-Seminar konnten 102 Teilnehmer den 1. Dan und 33 den 2. Dan erreichen.

Nach dem B-Seminar bestanden 30% der Teilnehmer die Prüfung zum 3. Dan und 20% zum 4. Dan. Der DKyuB-Anteil entspricht diesem Verhältnis:
3. Dan Torsten Blümle
3. Dan Marianne Gröger-Schaffer
3. Dan Markus Hanssler
3. Dan Ingrid Haussner
3. Dan Jürgen Lüpping
3. Dan Ulrich Meinberg
3. Dan Hans Rehm
3. Dan Dirk Schaupp
3. Dan Rolf Sieg
3. Dan Klaus-Peter Staudinger
3. Dan Nobue Takai
3. Dan Gundula Wankerl
3. Dan Rolf Zimmer
4. Dan Stefan Brendel
4. Dan Hans Gottfried
4. Dan Hannelore Heid-Dauner
4. Dan Edwin Wolz


Beim A-Seminar bestanden 6 Teilnehmer (ca. 10%) den Godan; davon 4 DKyuB-Mitglieder:
5. Dan Günther Dauner
5. Dan Tobias Oswald
5. Dan Michel Schubert
5. Dan Matthias Seidel

Aus der Vielzahl der Anwärter erreichte in diesem Jahr nur ein Kandidat den Renshi, zwei konnten den Rokudan erreichen.

Hier noch ein allgemeiner Überblick:

Prüfungsergebnisse der B Seminar-Teilnehmer
3. Dan: 110 Personen, davon 40 bestanden; von denen 12 Deutsche (s.o.).
4. Dan: 78 Personen, davon 14 bestanden; von denen 4 Deutsche (s.o.).

Prüfungsergebnisse der A Seminar-Teilnehmer
5. Dan: Insgesamt 6, davon vier Deutsche (s.o.) sowie  Coen Hekman - Holland und Yumi Minaminaka - Frankreich.
6. Dan: Dominique Guillemain-Echon - Frankreich, Luca Lucchesi - Italien (somit sind beide Lucchesi-Brüder 6. Dan, Renshi).
Renshi: Die zweite Runde der Renshi-Prüfung haben 4. Personen erreicht. Bestanden hat allein Christophe Rolewski - Frankreich.
Sven Zimmermann / Feliks F. Hoff
 
Bad Nauheim, 5. Juli
Kyudo Bundesliga 2009
Die 3. Runde der Bundesliga 2009 ist abgeschlossen. Es gab ein wenig Bewegung unter den vorderen fünfzehn, auch wenn die Berliner mit  überragender Leistung das Feld weit hinter sich gelassen haben. Bemerkenswert ist, dass diesmal von der 81 zum Start gemeldeten Teams alle bis auf gerade mal vier bis jetzt durchgehalten haben!
Ich wünsche viel Erfolg bei der letzten Runde, Meldungen bitte bis 30. September an mich.
Aktuelle Ergebnisse im Wettkampfbereich.
Christiane Schöniger
 
Hamburg, 25. Juni 2009
Sommerseminare in NRW und Baden-Württemberg
In den Sommerseminaren in Hilden sind noch Plätze frei.

Kader: 3; Offenes Seminar: 12
(Stand 25.06.2009)
Anfragen richten an Reinhard Kollotzek, Privat: kyudonrwaolcom Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Auch in Rottweil sind nach unserer Information noch Plätze vorhanden!
Klaus-Peter Staudinger
 
Hamburg, 24. Juni 2009
Internationaler Takai (WM) und Seminare
2010 wird kein EKF-Seminar veranstaltet werden, es wird jedoch wie 2007 in Tokyo von der IKYF ein Angebot gemacht, das wie folgt terminiert ist:

20.-22.04.2010 Seminar für Mudan sowie 1.-3. Dan,
23.04.2010 Prüfung zum 1.-4. Dan,

Internationaler Taikai (WM) 24. / 25. 04. 2010,

26.-28.04.2010 Seminar für 4. und 5. Dan sowie Shogo,
29.04.2010 Prüfung zum 5. Dan, Renshi, 6. Dan.

Wer langfristig planen will/muss, kann also schon mal diese Daten vormerken; weitere Details folgen wohl in ansehbarer Zeit. 2007 war kein Limit in der Teilnehmerzahl und vermutlich ist dies auch 2010 der Fall. Wie der Modus der Meisterschaften ist, wurde uns bislang nicht mitgeteilt.
Feliks F. Hoff
 
Hamburg, 22. Juni 2009
Budo-Gala und Seminar in Riga

In Lettland hat sich in den letzten drei Jahren eine kleine Kyudogruppe gebildet, die u. a. auch von mir unterrichtet wurde. Am 22. August 09 findet eine große Budo-Gala in Riga statt www.rigataikai.lv, zu der auch mehrere Budo-Lehrer aus Japan eingeladen sind.

Für Kyudo reisen die uns wohlbekannten Lehrer Sato, Kurozu und Sekine unmittelbar nach den Seminaren in Deutschland und Finnland dorthin. Erst kurzfristig war die Idee entstanden, dass  außer der Vorführung noch ein Seminar veranstaltet werden könnte. Die Teilnehmer kommen vorwiegend aus Lettland und von der Moskau-Kyudo-Vereinigung, vermutlich aber werden auch andere Ost-Europäer daran teilnehmen. Die Mehrheit der Teilnehmer wird im Shomen-Stil und im ANKF-Taihai schießen - auch wenn 5 Heki-Instrukteure die Leitung haben. In der Halle können 10-15 Mato aufgestellt werden, so dass reichlich Platz vorhanden sein dürfte.

Auf jeden Fall ist dies eine interessante Kyudo-Begegnungsmöglichkeit über die EKF-Seminare hinaus. Riga ist eine sehenswerte Stadt, die Ostseestrände sind prima - wer also daran teilnehmen möchte, fordere bei seinem Verein die Informationen und Anmeldeformulare (Einladung, Hotel-Info, Anmeldeformblatt Wettkampf und Anmeldeformblatt Seminar) an und setze sich für weitere Nachfragen etc. mit dem Präsidenten der Latvian Kyudo Association, Herrn Vladimir Kindzulis
Fax: +371-67270482; E-Mail: kwonapollolv Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
direkt in Verbindung.

Meldeschluss ist der 27.07.2009
Air Baltic erhob übrigens bislang keine Extragebühr für den Bogentransport!
Feliks F. Hoff
 
Karlsruhe, 29. Mai 2009
1. Internationales Heki Taikai
Vom 2. bis 3.Mai fand in Pallanza / Italien das 1. Internationale Heki Taikai statt.
(Bericht s. Wettkampfergebnisse > Internationale Taikai)
 
Hamburg, 27. Mai 2009
2. Offene Deutsche Kyu-Grad Einzelmeisterschaft
Alle Interessierten in den Vereinen bitte die Ausschreibung zur diesjährigen 2. Offenen Deutschen Kyu-Grad-Einzelmeisterschaft am 20. und 21. Juni in Hannover hier abrufen:
Die Anmeldefrist läuft bis zum 6. Juni 2009! Unterbringung bitte selbst organisieren. Im Ramada Hotel (siehe Ausschreibung) wurde für diese Zeit ein Zimmerkontingent reserviert. Unter dem Stichwort "Kyudo" gibt es ermäßigte Zimmerpreise!
Sorin Jurma
[DKyuB Vizepräsident Wettkampf]


 
Hannover, 13. März 2009
Deutsche Einzel- und Mannschaftsmeisterschaft 2009
Hier für alle Interessierten in den Vereinen die Ausschreibung zur diesjährigen 32. Deutschen Einzel- und Mannschaftsmeisterschaft am 23. und 24. Mai in Hannover.



Die Anmeldefrist ist bis zum 03.05., Unterbringung bitte selbst organisieren.
Jürgen Salomon
 
Bad Nauheim, Mai 2009
Kyudo Bundesliga 2009
Die 2. Runde der Bundesliga 2009 ist abgeschlossen. Es bleibt spannend! Nicht vergessen: die Ergebnisse der 3. Runde bitte bis 30. Juni melden.
Aktuelle Ergebnisse im Wettkampfbereich.
Christiane Schöniger
 
Sommerseminare 2009
In diesem Sommer werden wieder vier 3-Tage-Seminare mit unseren Heki-Senseis in Deutschland durchgeführt werden. Mori Sensei und Sekine Sensei werden zwei offene Seminare für alle Graduierungsstufen in Rottweil leiten
(Ausschreibung und Anmeldeformular für Rottweil hier).

Sato Sensei und Kurosu Sensei werden in Hilden bei Düsseldorf zwei Seminare leiten. Das Seminar 1 setzt die begonnene Betreuung des Nationalkaders, der Landestrainer und Trainern durch Sato Sensei fort. Die Idee des Seminars 2 (offen für alle Graduierungsstufen) entstand aufgrund der Rundreise von Sato Sensei durch den LV Bayern im Sommer 2008, da insbesondere die Shomen-Schützen eine Fortsetzung seines Unterrichts wünschten. Darum haben bei diesem Seminar die DKyuB-Shomen-Schützen Priorität bei der Anmeldung, jedoch können noch offene Plätze natürlich von Heki-Schützen genutzt werden
(Ausschreibung und Anmeldeformular für Hilden hier).

Ich möchte ALLEN Mut machen sich anzumelden und ggf. sich auf einen Warteplatz setzen zu lassen, da die Anmeldung über den  Landessachbearbeiter läuft. In den letzten Jahren haben wir die Erfahrung gemacht, dass häufig Warteplatz-Anmeldungen noch einen Platz erhielten. Darum ist die Anmeldefrist früh in diesem Jahr - bis 22.
Juni 2009 !!! - so dass Warteplatzhalter schnellstens (innerhalb einer Woche) informiert werden können.
Cornelia Brandl-Hoff
[DKyuB Vizepräsidentin Ausbildung]
 
Hannover, 13. März 2009
Deutsche Einzel- und Mannschaftsmeisterschaft 2009
Hier für alle Interessierten in den Vereinen die Ausschreibung zur diesjährigen 32. Deutschen Einzel- und Mannschaftsmeisterschaft am 23. und 24. Mai in Hannover. Die Anmeldefrist ist bis zum 03.05., Unterbringung bitte selbst organisieren.
Jürgen Salomon
 
Bad Nauheim, 9. März 2009
Bundesliga 2009
Jedes Jahr werden es mehr, diesmal haben sich 83 Teams für die Bundesliga 2009 angemeldet. Wir freuen uns über neu hinzugekommene Vereine wie das Sakura Dojo Saarbrücken und Kyudo Dresden. Dafür haben sich Tübingen, Neuburg und Erlangen aus dem Wettkampfgeschehen  zurückgezogen. Rottweil liegt, wie jeder weiß, in der arktischen Klimazone, und darf wegen des zugefrorenen Azuchi die erste Runde später nachliefern. Im Übrigen geht ein dickes Dankeschön an Excel-Doktor Andreas Naumann, ohne den ich manchmal an den Tücken der Technik verzweifelt wäre.

Allen weiterhin viel Erfolg und vor allem Freude am Wettkampf,
Christiane Schöniger
 
Erkrath, 9. März 2009
Rheingold-Taikai 2009
Der Kyudoverein Neandertal lädt für den 18. und 19. April ein zum Rheingoldtaikai. Anmeldung bis zum 7. April bei Johannes Maringer. Ich würde mich freuen, viele Teilnehmer begrüßen zu können.
Reinhard Kollotzek
 
Hamburg im Februar 2009
EKF Seminare 2009
Aktuelle Information rund um die Seminare sind ab sofort über den Button auf der Startseite (inzwischen nach hinten verlegt unter den Menupunkt Veranstaltungen) im gesonderten Bereich »EKF-Seminare 2009« zu finden. Neben Infos und Meldebögen als Downloads werden wir laufend über aktuelle Entwicklungen informieren (in Deutsch und Englisch).
Klaus-Peter Staudinger